Joey Kelly

(Mitglied der Kelly Familly)

„Ich unterstütze LOOP, weil es sich immer und überall lohnt, Kindern ein Zuhause zu schenken!“

Seit August 2016 ist Joey Kelly Botschafter der LOOP Kinder-und Jugendhilfe und des Kinderhilfe e.V.

Mehr über Joey Kelly

Der Familienvater, Extremsportler, Musiker und Unternehmer wurde zunächst als Mitglied der Band „The Kelly Family“ bekannt, welche im Jahr 2017 ihr Comeback feiert. Seit Beginn der 2000er Jahre tritt er in erster Linie in Bereichen des Profi- und Extremsports auf.

„Mich begeistert die Arbeit von LOOP! Kindern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, eine neue Chance und eine glückliche Kindheit zu bieten, ist das größte Geschenk, das wir machen können. LOOP hilft mit zahlreichen wertvollen Projekten um das Wohl der Kinder und Familien in Not – dafür setze ich mich ein und gehe dabei bis ans Limit. Helfen und Spenden Sie mit.“

Rita Süssmuth

(Bundestagspräsidentin a.D.)

„Die Arbeit, die LOOP leistet, ist bewundernswert“

Seit 2018 ist Rita Süssmuth Supporter der LOOP Kinder-und Jugendhilfe und des Kinderhilfe e.V.

Mehr über Rita Süssmuth

Die Vorsitzende des Beirats der Deutschen Postcode Lotterie war von 1985 bis 1988 Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit (ab 1986 Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit) und von 1988 bis 1998 Präsidentin des Deutschen Bundestages.

David Uosikkinen

(Drummer der Hooters)

„Children are most important to our society. Therefore, we should do everything we can to enable all children to a good start into their life and their development. LOOP does that! I am LOOP-supporter!“

Übersetzung

“Kinder sind der wichtigste Teil unserer Gesellschaft. Daher sollten wir alles unternehmen, um allen Kindern einen guten Start ins Leben und ihre Entwicklung zu geben. LOOP tut das! Ich bin LOOP-Supporter!”

Seit 2018 ist David Uosikkinen einer unserer Supporter der LOOP Kinder-und Jugendhilfe und des Kinderhilfe e.V.

Mehr über David Uosikkinen

Er ist ein amerikanischer Schlagzeuger und Internet Content Manager, bekannt als Gründungsmitglied der Rockband The Hooters.
1980 schloss sich Uosikkinen den Philadelphia-Musikern Rob Hyman und Eric Bazilian an, als sie beschlossen, etwas Neues auszuprobieren, indem sie Reggae, Ska und Rock’n’Roll zu The Hooters kombinierten.
1994 gründeten Uosikkinen und der Unternehmer Dave Macrae ein unabhängiges Plattenlabel namens Moskeeto Records.

Madsen

(Indie-Rock-Band)

„Die Mitarbeiter von LOOP setzen sich mit Leib und Seele für die Belange von Kindern und Jugendlichen ein. Das beeindruckt uns sehr. Darum sind wir LOOP-Supporter! “

Seit 2018 sind die Madsen Supporter der LOOP Kinder-und Jugendhilfe und des Kinderhilfe e.V.

Mehr über die Madsen

Die Madsen sind eine Indie-Rock-Band aus dem Wendland. Drei der fünf Gründungsmitglieder sind Brüder, so ist deren Familienname der Name ihrer Band geworden: Madsen. Ihre Musik setzt sich aus Elementen des Pop, Punk und Rock zusammen.
Schon Mitte der 90er traten sie erstmals unter dem Namen Ganz Klar! auf. Mit dem Wunsch, sich musikalisch als auch textlich weiterzuentwickeln, benannte sich die Band 2004 in Madsen um. Mit einer Reihe von lokalen und regionalen Auftritten wurden sie zu einer Art Lokalmatadore. Durch das Einsenden von Demoaufnahmen wurde die Plattenfirma Universal Music auf die Band aufmerksam, und Ende 2004 wurde ein entsprechender Vertrag unterzeichnet. Im Januar erschien die erste Single Die Perfektion und im Mai 2005 das erste Album Madsen.

„Alle Kinder sollen die Chance haben, eine unbeschwerte Kindheit zu erleben und sich auf der Grundlage ein eigenständiges Leben aufzubauen!“

Marcus Kalz

(Promi-Personal Trainer)

„Bewegung ist für mich schon von Berufs wegen essentiell. Für Kinder etwas zu bewegen ist mir ein besonderes persönliches Anliegen. Deshalb unterstütze ich LOOP, denn hier finden Kinder ein neues, sicheres und liebevolles Zuhause!!“

Seit 2018 ist Marcus Kalz Supporter der LOOP Kinder-und Jugendhilfe und des Kinderhilfe e.V.

Mehr über Marcus Kalz

Seit 2000 ist Marcus Kalz Personal Trainer in Köln und Umgebung.Während seines Studiums spielte er  Basketball in der Regionalliga und wurde später 400 Meter Läufer beim Athletik Sport Verein Köln (ASV), wo er auch erfolgreich an Deutschen Meisterschaften teilnahm.
Aus Idealismus wurde Passion und nach dem Abschluss seines Studiums zum diplomierten Sportwissenschaftler entschloss er sich, hauptberuflich als Personal Trainer zu arbeiten.
Aufgrund der starken Nachfrage beschäftigt er nun zwei weitere hochqualifizierte Personal Trainer, um seine zahlreichen Konzepte und Ideen zu verwirklichen und auszubauen. Er traniert unter anderem Katja Burkard, Ulrike von der Groeben und Michael Wulf.

Frank te Neues

(Synchronsprecher)

„Ich unterstütze LOOP, weil Kinder in Not Unterstützung brauchen“

Seit 2016 ist Frank te Neues Botschafter der LOOP Kinder-und Jugendhilfe und des Kinderhilfe e.V.

Mehr über Frank te Neues

Er ist bekannt aus Film, TV, Werbung, Rundfunk, Dokumentation, übernahm Fernsehrollen unter anderem in “Adelheid und ihre Mörder” und “Großstadtrevier” und spielte im Kinofilm “Jud Süß” von Regisseur Oskar Roehler neben Tobias Moretti und Martina Gedeck sowie Moritz Bleibtreu, Justus von Dohnányi und Armin Rohde.

„Kinder brauchen unsere Hilfe. Sie sind das schwächste Glied unserer Gesellschaft. Mit dem Verkauf meiner Hörbuch-CDs spende ich einen Teil an LOOP. Damit noch mehr Kinder diese Hilfe erfahren können.“

Möchten auch Sie LOOP-Botschafter werden?

Wollen auch Sie LOOP-Botschafter oder Supporter werden und Kinder in Not mit Ihrem Engagement und Ihrem Netzwerk unterstützen?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Unser Mitarbeiter Christian Brand berät Sie gerne:
Telefon: 0211/598 999 66
Handy: 0170/953 92 92
E-Mail