Eine Paddockanlage für die Deichkids

Die LOOP Deichkids freuen sich über die neugebaute Paddockanlage für die Pferde 🐴

Dank der Unterstützung durch die

Deutsche Postcode Lotterie  und der tatkräftigen Hilfe von allen war das Projekt ein voller Erfolg!

Die auf dem Hof lebenden Tiere sollen mit in die pädagogische Arbeit einbezogen werden. Ziel ist es durch die Versorgung der Tiere, den Heranwachsenden zu zeigen, dass sie gebraucht werden und dass sie wertvoll sind. Pferde sind hierbei besonders gut geeignet, um grenzüberschreitendes oder unsoziales Verhalten sichtbar zu machen. Sie reagieren sofort und unverfälscht auf Handlungen und Haltungen ihres Gegenübers. Zudem ähnelt der Herdenverband der Pferde sehr dem Familienverband der Menschen. Beobachtungen des Verhaltens der Tiere in ihrer Gemeinschaft können so als Vorbilder herangezogen werden. Es entwickeln sich Identifikations- und Projektions-möglichkeiten. In der gemeinsamen Arbeit mit jungen Menschen und den großen Vierbeinern entstehen zahlreiche Situationen in denen Erfolgserlebnisse gesammelt werden können. Diese spontanen natürlichen Angebote können oft besser angenommen werden, als künstlich herbeigeführte pädagogische Angebote.