Hof Tarpfeld feiert Sommerfest

In den vergangenen Tagen hat sich der Spätsommer noch einmal von seiner allerschönsten Seite gezeigt. Passend zu den herrlich-warmen Temperaturen hat der Hof Tarpfeld sein Sommerfest gefeiert. Ein besonderes Schmankerl: Vor Ort wurde eine leckere Abkühlung frisch zu bereitet.

In Tarp lag ein würzig-krosser Duft von Grillwürstchen in der Luft, und auf den Tischen des Hofs Tarpfeld stand ein herrlich-große Auswahl an sommerlich-leichten Salaten. Es war alles angerichtet für das Sommerfest, und neben Mitarbeitenden und Bewohnern waren auch die Kollegen der ‚Deichkids‘ aus Niebüll sowie Freunde und Familien eingeladen, die sich allesamt schnell zu angeregten Gesprächen zusammenfanden.

Für den passenden Nachtisch sorgten dann die Kinder selber. Sie öffneten kurzerhand den Tarp-Kiosk, der seit Mai dieses Jahres sonst nur an Sonntagen zugänglich ist. So konnte sich jeder abschließend mit süßen Köstlichkeiten eindecken.

Besonders lecker wurde es dann am Folgetag: eine große, mobile Saftpresse aus Husum rollte auf den Innenhof und sollte dann in kürzester Zeit rund 800 Kilogramm Äpfel von der hofeigenen Streuobstwiese zu bestem Apfelsaft pressen. Die Kinder und Jugendlichen des Hofs halfen eifrig mit, und so können sich alle nun über unglaubliche 430 Liter Saft freuen. Mehr Bio geht nicht – ein tolles Gemeinschaftsprojekt!

Alle Infos zum Hof Tarpfeld und zu entsprechenden Spendenmöglichkeiten gibt es hier 🙂