Wir feiern 10 Jahre LOOP

10 Jahre LOOP. 10 Jahre Kinder- und Jugendhilfe. 10 Jahre, die uns mit Stolz und Dankbarkeit erfüllen. Für uns Grund genug, mit Freunden und Förderern, mit Mitarbeitern und unserem Beirat ein LOOPiläum-Fest zu feiern.

Am Wochenende haben wir in der Jugendherberge Düsseldorf sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Nach diesen vielen, erfolgreichen Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe möchten wir uns – vor allem im Namen der Kinder und Jugendlichen – bei allen Freunden und Förderern, Wegbegleitern, Helfern, Familien und Mitarbeitenden für ihr großartiges und anhaltendes Engagement bedanken.

Ein Rückblick: Vor zehn Jahren hatte Dirk Richter nämlich eine Vision. Er entschied er sich, einen freien Träger in der Kinder- und Jugendhilfe zu gründen. Mit dem Ziel, so vielen Kindern und Jugendlichen wie möglich, die in ihrem Leben Traumatisches erlebt haben, ein wärmendes Zuhause zu geben.

„Schon in meinem Grundschulzeugnis stand: Mit Ungerechtigkeiten kann Dirk nicht leben“, sagt unser Geschäftsführer rückblickend. „Das hat mich bis heute geprägt. Ich kann nicht ertragen, wenn es Kindern und Jugendlichen schlecht geht.“ Unsere Mission besteht darin, gemeinsam für Kinder und Jugendliche etwas Gutes zu tun und ihnen eine faire zweite Chance im Leben zu geben.

„Eine Zukunft, eine neue Perspektive“

Richter: „Wir unterstützen Eltern und Familien bei Erziehungsschwierigkeiten, um präventiv eine Fremdunterbringung der Kinder zu vermeiden. Jungen Menschen möchten wir eine Zukunft geben, eine neue Perspektive. Um das zu ermöglichen, schaffen wir denjenigen ein Zuhause, die nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können.“

So konnten wir seit 2009 Hunderte von Kindern, Jugendlichen und Familien fachlich fundiert begleiten – sowohl in ambulanten, als auch stationären Maßnahmen. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre….